Unsere Projekte

From the Wikimedia Foundation
Revision as of 14:58, 11 November 2009 by Kaganer (talk | contribs)

Jump to: navigation, search


Die Projekte der Wikimedia

Alle großen Projekte der Wikimedia Foundation werden von freiwilligen Mitarbeitern mit Hilfe der Software MediaWiki entwickelt. Alle Inhalte sind unter der freien Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 zur Nutzung freigegeben (außer Wikinews, das unter der Creative Commons Attribution 2.5 lizenziert ist). Das bedeutet, dass sie frei nutzbar sind und verändert werden dürfen, und im Rahmen der Lizenz kopiert und weitergegeben werden dürfen. Siehe auch Link auf alle Projekte.

Achtung! Auch andere Projekte nutzen die MediaWiki-Software und ähneln daher unseren Projekten, oder enthalten 'Wiki-' oder '-pedia' in ihrem Namen bzw. tragen einen ähnlichklingenden Namen. Dennoch gehören nur die unten aufgeführten Projekte zur Wikimedia Foundation.

Wikipedia

Logo der Wikipedia

Die Wikipedia ist ein Projekt zur Schaffung einer Enzyklopädie in allen Sprachen der Welt. Jeder ist dazu eingeladen die Artikel zu bearbeiten und sie durch das Hinzufügen von meinungsneutralen und belegbaren Informationen zu verbessern.

Das Projekt wurde im Januar 2001 in einer Sprache, Englisch, begonnen, und umfasst heute weit über 10.000.000 Artikel in über 250 Sprachen. Das größte Einzelprojekt ist die englischsprachige Wikipedia, mit mehr als 2.000.000 Artikeln, gefolgt von der deutschsprachigen Version (etwa 850.000) und der französischen Sprachvariante (etwa 750.000). Bislang haben 25 Sprachversionen der Wikipedia mehr als 100.000 Artikel, über hundert weitere haben mehr als 1.000 Artikel. Immer wieder werden neue Sprachvarianten, auch in Dialekten, gestartet, so dass es aktuell Wikipedias in 250 Sprachen gibt.

Die Wikipedia ist auch für ihre Benutzergemeinschaft bekannt. 2004 wurde diese mit dem Webby Award in der Kategorie "Community" und dem Prix Ars Electronica's Golden Nica in der Kategorie "Digital Communities" ausgezeichnet. Seit Projektbeginn haben mehr als 100.000 Benutzer je mehr als zehn Veränderungen an Artikeln vorgenommen. Allein in der englischsprachigen Wikipedia wurden bislang über 3,4 Millionen Benutzerkonten angelegt. Dennoch stammen die Beiträge zur englischen Wikipedia überwiegend von einem relativ kleinen Benutzerkreis aus etwa 1.000 weit überdurchschnittlich engagierten Personen.

Einige Sprachversionen veröffentlichen ihr Projekt in Form von "Momentaufnahmen" oder planen dies zu tun. So veröffentlicht die deutschsprachige Wikipedia jährlich in Zusammenarbeit mit "Directmedia Publishing" zwei DVDs, die den aktuellen Inhalt der Wikipedia beinhalten. Auch die polnische Wikipedia hat bislang eine solche DVD veröffentlicht.


Wiktionary

Logo des Wiktionary

Wiktionary ist ein Projekt, das zur Erstellung freier Wörterbücher und Thesauri aller Sprachen dient. Dieses Projekt wurde im Dezember 2002 begonnen. Bis heute gibt es Wiktionary in mehr als 100 Sprachversionen. Insgesamt gibt es hier über 3.000.000 Artikel. Das größte Einzelprojekt ist auch hier die englische Sprachvariante (mit mehr als 340.000 Artikeln), gefolgt von der französischen (etwa 310.000) und der vietnamesischen (etwa 209.000). Insgesamt neun Sprachversionen haben je mehr als 100.000 Einträge.

Die Wiktionary-Projekte arbeiten eng mit dem Projekt Wikimedia Commons zusammen. Viele Tondokumente, die die Aussprache einzelner Wörter dokumentieren, wurden in die Dateiensammlung hochgeladen.


Wikiquote

Logo von Wikiquote

In Wikiquote werden Zitate bekannter Persönlichkeiten gesammelt, die gesprochen wurden, aus Büchern, Filmen oder anderen Quellen stammen. Außerdem werden Sprichwörter, Merksprüche, Slogans und ähnliches gesammelt.

Das Projekt wurde im Juli 2003 begonnen. Bislang wurden in allen Projekten zusammengenommen etwa 75.000 Artikel angelegt. Auch hier ist das englischsprachige Projekt mit über 15.000 Einträgen das umfangreichste. Es folgen das deutschsprachige, das polnische sowie das italienische mit je mehr als 5.000 Einträgen. Wikiquote gibt es in mehr als 80 Sprachversionen.


Wikibooks

Logo von Wikibooks

Wikibooks ist ein Projekt zur Zusammenstellung freier elektronischer Buchressourcen mit Lehrmittelcharakter und beinhaltet Lehrbücher, Sprachkurse, Anleitungen und mit Erläuterungen versehene gemeinfreie Bücher. Ziel ist, die hier zusammengefassten Bücher Schülern und Studenten sowie Lehrenden für Unterricht und Eigenstudium zur Verfügung zu stellen.

Dieses Projekt wurde im Juli 2003 ins Leben gerufen und umfasst derzeit über 84.000 Module in 5.000 Büchern in über 50 Sprachversionen. Größtes Einzelprojekt ist das englischsprachige mit mehr als 28.000 Modulen.


Wikisource

Logo von Wikisource

Auch Wikisource ist ein multilinguales Projekt. Es wurde im November 2003 begonnen, um eine Sammlung von freien Quellentexten zusammenzustellen. Darunter fallen auch literarische und lyrische Werke, vor allem jedoch Fachliteratur, die entweder gemeinfrei veröffentlicht wurde oder deren Kopierschutz ausgelaufen ist. Wikisource ist keine Sammlung neu verfasster Texte von Benutzern, es verfolgt anders als die übrigen Projekte den Ansatz, Werke in einer bestimmten korrekten Form zu sammeln, die innerhalb des Projektes nicht mehr verändert werden sollten, jedoch frei nutzbar sind. Zunächst waren abgesehen von Texten in hebräischer Sprache alle Texte in einem Projekt untergebracht, aktuell finden sich Texte jedoch in Projekten einzelner Sprachen.

Aktuell gibt es mehr als 50 Wikisource-Sprachversionen. Dabei entstanden etwa 315.000 Texte. Größtes Einzelprojekt ist erneut die englische Sprachvariante mit mehr als 125.000 Einträgen, gefolgt von der portugiesischen Sprachvariante (80.000) und der französischen (50.000). Mit mehr als 30.000 Einträgen zwar nur das sechstgrößte Projekt, aber mit einem besonders hochqualitativen Ansatz ist die deutschsprachige Version von Wikibooks in ihrer Form einzigartig. So stellen die dortigen Mitarbeiter, auch in Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Einrichtungen, ganze Bücher von wissenschaftlicher Bedeutung in digitaler Form zusammen.


Wikispecies

Logo von Wikispecies

Wikispecies ist ein offenes, wiki-basiertes Projekt, das eine zentrale, umfangreiche Spezien-Datenbank für die Systematik zur Verfügung stellt. Wikispecies wurde vor allem für die Bedürfnisse wissenschaftlicher Benutzer entwickelt und hatte im Januar 2008 bereits über 125.000 Einträge. Es gibt Bestrebungen, das Projekt mit der Encyclopedia of Life zu verknüpfen.


Wikimedia Commons

Logo von Wikimedia Commons

Wikimedia Commons wurde im September 2004 ins Leben gerufen, um ein zentrales Repertoire für öffentlich zugängliche Videos, Bilder, Musik und gesprochene Texte und andere öffentliche Medien zu haben, welche in allen anderen Wikimediaprojekten integriert werden können. Im Juni 2008 erreichte es die 3.000.000ste Multimedia-Datei.

Wikimedia Commons erhielt als digitale Gemeinschaft bei der Verleihung des Prix Ars Electronica im Mai 2005 ein großes Lob.


Wikinews

Logo von Wikinews

Das Projekt Wikinews wurde im Dezember 2004 mit dem Ziel gestartet, über Nachrichten aus einem weiten Spektrum von Themen zu berichten. Wikinews existiert in zahlreichen Sprachversionen und hatte im Januar 2008 insgesamt mehr als 48.000 Nachrichten-Artikel. Die Nachrichten einiger Sprachversionen können als RSS-Feeds abonniert werden.

Wikinews-Teilnehmer aus der ganzen Welt schreiben gemeinsam Nachrichten. Die Werke reichen von Originalberichten bis zu Zusammenfassungen von Nachrichten externer Quellen. Für all diese Werke gilt, dass sie unter neutraler Sichtweise verfasst werden.

Zur Zeit hat Wikinews folgende zwei Ziele: eine freie Alternative zu kommerziellen Nachrichtenseiten anzubieten - sowie sicherstellen, dass Artikel gründlich auf Fakten hin überprüft werden.


Wikiversity

Logo der Wikiversity

Wikiversity ist eine Plattform zum gemeinschaftlichen Lernen, Lehren, Nachdenken und Forschen. Am 15. August 2006 startete die englisch- und deutschsprachige Wikiversity sowie die internationale Koordinationsseite als Wikimedia-Projekt (Beta-Phase). Seitdem sind die folgenden Versionen hinzugekommen: Französisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Spanisch und Tschechisch. Obwohl der Name Wikiversity die Assoziation mit einer Universität erwecken mag, sind Aktivitäten in diesem Projekt nicht auf Lernmaterialien auf Universitätslevel beschränkt - Wikiversity ist offen für Materialien und Gemeinschaften jeglicher Lernaktivitäten. Die Art und Weise, wie Lernaktivitäten und -gemeinschaften unterstützt werden können, wird immer noch erforscht.


Verwandte Projekte

MediaWiki

Logo von MediaWiki

MediaWiki ist ein Softwarepaket für Wikis freigegeben unter der GPL. Die MediaWiki-Software wird von allen Wikimedia-Projekten und vielen anderen Seiten benutzt.

2005 wurde MediaWiki mit einer der Trophées du Libre in der Kategorie special php prize ausgezeichnet.

Siehe MediaWiki, den Wikipedia-Artikel, oder die offizielle Webseite für weitere Informationen.


Meta

Logo von Meta-wiki

"Meta" ist eine zentrale Wiki zur Koordination und Entwicklung aller Wikimedia-Projekte. Die Meta-Seite beinhaltet Projekt-Vorschläge, -Diskussionen, Richtlinien und Administration für alle Wikis der Wikimedia Foundation.



Hauptseite | Über Wikimedia | Unsere Projekte | Nachrichten (en.) | Press room (en.)
Kuratorium | Local chapters (en.) | Bylaws (en.) | Meetings (en.) | Benefactors
Finance report (en.) | Kontakt | Spenden