Neues

Wikimedia Foundation ernennt Maryana Iskander zur Geschäftsführerin

Maryana Iskander

Neue Geschäftsführerin punktet mit Erfahrungen bei der Verbesserung von Zugänglichkeit und Chancengleichheit auf globaler Ebene

14. September 2021, San Francisco, Kalifornien — Heute hat das Board of Trustees der Wikimedia Foundation die Ernennung von Maryana Iskander zur neuen Geschäftsführerin bekanntgegeben. Sie ist eine weltweit anerkannte soziale Unternehmerin und eine Expertin für den Aufbau branchenübergreifender Partnerschaften, in deren Rahmen Chancenungleichheit durch ein Zusammenwirken innovativer technologischer Lösungen und Initiativen aus den betroffenen Gemeinschaften verringert wird.

Als Geschäftsführerin der Wikimedia Foundation, der globalen Non-Profit-Organisation, die Wikipedia und zwölf weitere Projekte für freies Wissen fördert, wird Maryana das zentrale Ziel der Organisation weiterverfolgen, Menschen auf der ganzen Welt den Zugriff auf und das Teilen von Wissen zu ermöglichen. Sie wird ihre Stelle offiziell am 5. Januar 2022 antreten und ist dem Board of Trustees unterstellt.

Maryana ist seit 2013 Geschäftsführerin der südafrikanischen Non-Profit-Organisation Harambee Youth Employment Accelerator, die afrikanische Lösungen für die globale Herausforderung der Jugendarbeitslosigkeit erarbeitet. Unter ihrer Leitung wurde Harambee 2019 für die Ermöglichung von Ausbildung und Arbeit über 1,5 Millionen Jugendlicher mit dem angesehenen Preis für Sozialunternehmertum der Skoll Foundation ausgezeichnet. Im Lauf ihrer Karriere versuchte Maryana immer wieder, Hindernisse zu beseitigen, die den Zugang zu Informationen und Chancen erschweren.

„Maryanas Herangehensweise an eine Leitungsposition basiert auf Zusammenarbeit und Community“, erklärte Nataliia Tymkiv, wahrnehmende Vorsitzende des Board of Trustees der Wikimedia Foundation. „Sie hat großen Respekt vor der Rolle von Freiwilligeninitiativen bei der Inangriffnahme gesellschaftlicher Herausforderungen. Während ihrer bisherigen Karriere hat sie nachhaltigen Einfluss in bedeutenden Bereichen wie Gesundheitsversorgung und Arbeitslosigkeit ausgeübt. Wir glauben, dass sie eine starke Vorkämpferin für die weiter wachsende Wikimedia-Bewegung sein wird und weltweit den Zugang zu freiem Wissen erleichtern kann.“

„Heutzutage sehen sich Gesellschaften weltweit mit systemimmanenten Herausforderungen konfrontiert, die die bestmöglichen technischen und menschlichen Lösungsansätze erforderlich machen. Diese bemerkenswerte globale Bewegung zeigt, wie stark eine solche Kombination sein kann, wenn es darum geht, sicherzustellen, dass jeder einzelne Mensch frei an der Summe allen Wissens teilhaben kann“, ergänzte Maryana Iskander. „Es ist mir eine Ehre, diese inspirierende Vision umzusetzen und gemeinsam eine gerechtere Zukunft für das Weltwissen zu schaffen.“

Die Wikimedia Foundation beschäftigt über 500 Menschen in der ganzen Welt und verfügt über ein jährliches Budget von über 100 Millionen Dollar. Die Foundation stellt die technische Infrastruktur zur Verfügung, die etwa die 18 Milliarden Zugriffe im Monat auf Wikipedia ermöglichen, und setzt sich weltweit für Gesetzgebung ein, die den Zugang zu Information schützt und verbessert. Als Geschäftsführerin wird Maryana die dringende Aufgabe in die Hand nehmen, der zunehmenden globalen Bedrohung durch systematische Falschinformation und Internetzensur mit erweiterten Zugangs- und Beteiligungsmöglichkeiten zu bzw. an freiem Wissen entgegenzutreten.

Wikimedia fördert auch eine Bewegung aus mehr als 280.000 Freiwilligen, die Wikipedia und die Schwesterprojekte jeden Monat bearbeiten. Maryana wird eng mit den Freiwilligen zusammenarbeiten, um die gemeinsame Vision für die zukünftige Entwicklung der Bewegung umzusetzen, die auf mehr Wissensgerechtigkeit abzielt, indem inhaltlich unterrepräsentierte Bereiche in Wikimedia-Projekten gezielt bearbeitet werden und durch geringere Einstiegshürden für beispielsweise Frauen oder Minderheiten mehr Menschen beitragen können.

Maryana bringt auch Erfahrung mit Führungspositionen im öffentlichen, privaten und sozialen Sektor mit. Sechs Jahre lang war sie Chief Operating Officer der Planned Parenthood Federation of America, einer Freiwilligenbewegung, die sich für die Gesundheitsversorgung von Frauen einsetzt. Maryana war außerdem Beraterin des Präsidenten der Rice University, Mitarbeiterin in der internationalen Beratungsfirma McKinsey & Company und Assistentin am United States Court of Appeals for the Seventh Circuit.

Geboren in Kairo, Ägypten, studierte Maryana in den USA und im Vereinigten Königreich. Sie hat einen BA magna cum laude der Rice University, einen MSc der Universität Oxford als Rhodes-Stipendiatin und einen JD der Yale Law School, wo sie mit dem Distinguished Alumna Award geehrt wurde. Maryana ist eine Truman-Stipendiatin, Henry Crown Fellow und Mitglied des Aspen Global Leadership Network. Außerdem ist sie im Vorstand der World Education Services.

Über die Wikimedia Foundation

Die Wikimedia Foundation ist die Non-Profit-Organisation, die Wikipedia und andere Wikimedia-Projekte für freies Wissen betreibt. Unsere Vision ist eine Welt, in der jeder einzelne Mensch frei an der Summe allen Wissens teilhaben kann. Wir glauben, dass jeder Mensch das Potenzial hat, zu unserem gemeinsamen Wissen beizutragen, und dass jeder Mensch die Möglichkeit haben muss, auf dieses Wissen frei zuzugreifen. Wir stellen Wikipedia und die anderen Wikimedia-Projekte zur Verfügung, entwickeln Softwarelösungen für das Lesen, Beitragen und Verbreiten von Wikimedia-Inhalten, fördern und unterstützen die Freiwilligen und Partnerorganisationen, die Wikimedia überhaupt erst möglich machen, und setzen uns für Gesetzgebung ein, die Wikimedia und freies Wissen unterstützt.

Die Wikimedia Foundation ist eine gemeinnützige, nicht gewinnorientierte Organisation, die auf Spenden angewiesen ist. Wir erhalten Spenden von Einzelpersonen in der ganzen Welt, mit einem durchschnittlichen Wert von etwa 15 Dollar. Wir erhalten daneben auch Spenden in Form von Zuschüssen und Schenkungen. Die Wikimedia Foundation ist eine in den USA steuerbefreite Organisation gemäß 26 US Code §501(c)(3) und hat ihr Büro in San Francisco, Kalifornien.

Read more Foundation

Helfen Sie uns dabei, das Wissen der Welt zu befreien.

Wegen ihrer Gemeinnützigkeit werden die Wikipedia und unsere verwandten Projekte für Freies Wissen vor allem über Spenden unterstützt.

Spenden Sie jetzt

Verbindung — Связь

Bleiben Sie über die Wikimedia Foundation auf dem laufenden

Erhalten Sie Aktualisierungen per E-Mail

Abonnieren Sie Nachrichten über laufende Projekte und Initiativen.

Kontaktieren Sie eine Person

Fragen über die Wikimedia Foundation oder unsere Projekte? Kontaktieren Sie unser Team.

Kontakt

Bildnachweis