Mitarbeiter und Vertragspartner

Lisa Seitz Gruwell

Lisa Seitz-Gruwell ist Chief Advancement Officer und Vize-CEO der Wikimedia-Foundation. In ihrer Rolle leitet sie alle Aktivitäten der Wikimedia Foundation zur Finanzmittelbeschaffung in einem breiten und vielfältigen Spektrum aus einzelnen Spendenden und Wohltätigkeitsorganisationen und konzentriert sie sich auf Wachstum der Community und Partnerschaften. Im Jahr 2016 hat sie am Start des Wikimedia Endowment mitgewirkt, als dessen Präsidentin sie außerdem fungiert.

Bevor sie 2011 zur Wikimedia Foundation kam, hatte Lisa als Chief Operating Officer für die Rappaport Family Foundation und für Skyline Public Works, einen Fonds, in dem Risikokapital und Philanthropie zusammentreffen, gearbeitet. Sie war District Director und Pressesekretärin für den Mehrheitsführer der California Assembly und war in verschiedenen Rollen für den damaligen Bürgermeister von San Francisco, Gavin Newsom, tätig. Davor hat sie auch als politische Beraterin und Kampagnenleiterin für Kandidierende der Demokratischen Partei in Kalifornien, Montana, Michigan, Connecticut und Oregon gearbeitet. Lisa wurde auch zur Civil Service Commissioner der Stadt und des Kreises San Francisco ernannt. Zudem war Lisa Vorstandsmitglied verschiedener Organisationen wie dem Montana Environmental Information Center, dem Progressive States Network und dem San Francisco Rock Project.

Lisa hat einen Bachelorabschluss in Public Relations und Politikwissenschaft vom Carroll College. Sie hat als Coro Fellow studiert, bevor sie die Stanford University Graduate School of Business Center for Social Innovation im Executive-Programm für Philanthropy Leaders besuchte.

WOANDERS IN DER WIKIMEDIA — AILLEURS DANS WIKIMÉDIA

Profile — Perfiles

Andere Mitglieder vonAdvancement

Wikimedia Foundation offices - camera shy photo
Jason Adams
Planned Giving Specialist, Endowment
Leanne Schreibstein
Development Associate, Foundations and Major Gifts
Thea Skaff
Program Manager, Online Fundraising

Bildnachweis