Lorenzo Losa ist seit seinen ersten Wikipedia-Bearbeitungen im Jahr 2004 stark in die Wikimedia-Projekte involviert. Er hat über eine Million Bearbeitungen in den verschiedenen Projekten vorgenommen und unterschiedliche freiwillige Rollen übernommen, darunter Administrator der italienischen Wikipedia, Botbetreiber und OTRS-Mitarbeiter.

Lorenzo wurde 2011 in den Vorstand von Wikimedia Italien gewählt und übernahm von 2016 bis 2020 den Vorsitz. Er war von 2015 bis 2019 außerdem von der Community gewähltes Mitglied des Funds Dissemination Committee. Im Dezember 2021 wurde er Teil des Stiftungsrats der Wikimedia Foundation.

Lorenzo stammt aus Mailand, Italien, und machte seinen Masterabschluss in Mathematik an der Scuola Normale Superiore. Aktuell ist er für die Entwicklung einer elektronischen Vermittlungsplattform verantwortlich.

Er spricht fließend Italienisch, Spanisch und Englisch.

Profile — Личные истории

Andere Mitglieder vonKuratorium

Victoria Doronina in 2021
Dr. Victoria Doronina
Trustee, Kuratorium
Nataliia Tymkiv
Vorsitzende, Kuratorium
Raju Narisetti
Trustee, Kuratorium

Bildnachweis