Donor privacy policy/de

From the Wikimedia Foundation
Jump to: navigation, search

Richtlinie für den Datenschutz von Spendern der Wikimedia Foundation

Willkommen!

Willkommen bei der Richtlinie für den Datenschutz von Spendern der Wikimedia Foundation. Die Wikimedia Foundation („WMF“) hat diese Richtlinie verabschiedet, um die Datenschutzrechte unserer Spender zu sichern. Wir sind uns bewusst, dass unseren Spendern sehr am Herzen liegt, wie ihre personenbezogenen Daten genutzt und weitergegeben werden, weshalb der Schutz der Daten und die Sicherheit unserer Spender von großer Wichtigkeit für uns sind. Diese Richtlinie zum Schutz der Daten von Spendern behandelt unsere Verfahren für die Erfassung, Verwendung, Aufbewahrung, Sicherung und Weitergabe von Informationen über Spender. Lesen Sie bitte diese Richtlinie gemeinsam mit unseren Nutzungsbedingungen. Wir verkaufen, veräußern oder vermieten Ihre nichtöffentlichen Daten unter keinen Umständen.

Wichtige Informationen

Wenn Sie eine Spende an WMF leisten, stimmen Sie damit der Erfassung, Übermittlung, Verarbeitung, Speicherung, Weitergabe und Verwendung Ihrer Daten für die in dieser Richtlinie genannten Zwecke in die bzw. in den Vereinigten Staaten („USA“) und an andere(n) Orte(n) zu, wo andere oder weniger strenge Datenschutzgesetze als in Ihrem Land verbindlich sein können. Wenn Sie mit den Bedingungen der Richtlinie zum Schutz von Spenderdaten und den WMF-Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, stellen Sie bitte die Nutzung von Fundraising-Websites, wie etwa donate.wikimedia.org, unverzüglich ein.

Begriffsbestimmungen

WMF“, „uns“, „wir“ und „unser“ beziehen sich auf die Wikimedia Foundation.

Richtlinie zum Schutz von Spenderdaten“ und „Richtlinie“ beziehen sich auf dieses Dokument.

Personenbezogene Daten“ sind Informationen, die Sie uns überlassen, oder Informationen, die wir von Ihnen erheben und die benutzt werden könnten, um Sie zu identifizieren. Auch wenn wir möglicherweise nicht alle der folgenden Arten von Informationen erfassen, betrachten wir die folgenden Daten als „personenbezogene Daten“, falls sie überdies nichtöffentlich sind und für Ihre Identifizierung benutzt werden können:

  1. Ihr wirklicher Name sowie Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Identifikationsnummer auf behördlich ausgestellten Ausweisen, IP-Adresse, Webbrowser (Benutzeragent)-Informationen, Kredit- oder Debitkartennummern, Bankkontonummer und Bankleitzahl und persönliche Identifikationsnummer in Verbindung mit dem jeweiligen Konto und
  2. etwaige sensible Daten, wie etwa Geburtsdatum, Geschlecht, sexuelle Orientierung, rassische oder ethnische Herkunft, Ehe- oder Familienstand, Gesundheitszustand oder Behinderungen, Parteizugehörigkeit und Religion, sofern diese Daten mit einer der Informationen in Absatz (a) in Verbindung gebracht werden.

Geltungsbereich dieser Richtlinie

Diese Richtlinie zum Schutz von Spenderdaten erfasst die Erhebung, Übermittlung, Verarbeitung, Speicherung, Weitergabe und Verwendung von personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen im Verlauf der Vornahme einer Spende an die Wikimedia Foundation und aufgrund Ihrer Interaktionen mit Fundraising-bezogenen E-Mails von WMF, Fundraising-bezogenen Bannern auf Wikimedia-Websites und Fundraising-Websites von Wikimedia, wie etwa donate.wikimedia.org, erhoben haben. Diese Richtlinie erfasst nicht die Erhebung, Übermittlung, Verarbeitung, Speicherung, Weitergabe oder Verwendung von Daten, die mit Ihrer Nutzung anderer WMF-Projekte oder -Features, wie etwa Wikipedia, zu tun haben. Weitere Informationen zu WMFs generellen Datenschutzverfahren finden Sie in unserer übergreifenden Datenschutzrichtlinie. Diese Richtlinie erfasst ferner nicht die Erhebung, Übermittlung, Verarbeitung, Speicherung, Weitergabe und Verwendung von Daten, die wir von Ihnen im Verlauf der Vornahme einer Spende an eine mit Wikimedia verbundene Organisation, wie etwa ein Ortsverband, oder anderer Interaktionen mit diesen Organisationen erfasst haben. Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken dieser Organisationen erhalten Sie in den jeweiligen Datenschutzrichtlinien.

Von uns erfasste Daten

WMF hat die Möglichkeit, bestimmte personenbezogene Daten im zuvor beschriebenen Sinne zu erfassen, die eine Folge Ihrer Interaktionen mit unseren Spendenseiten, Ihrer Vornahme einer Spende, Ihrer Teilnahme an Umfragen oder Ihres Feedbacks im Zusammenhang mit der Spendenleistung sind. Wir können ferner einige nicht personenbezogene Daten erfassen, wie zum Beispiel

  • die Webseite, die Sie zu unseren Spendenseiten weitergeleitet hat
  • den von Ihnen gespendeten Betrag
  • welche unserer Seiten Sie aufrufen und besuchen
  • das Datum und die Uhrzeit jedes Aufrufs unserer Spendenseiten durch Sie
  • den Namen Ihres Internet-Service-Providers
  • Kommentare und Anregungen von Ihnen
  • Schriftwechsel zwischen Ihnen und WMF
  • jegliche weiteren Informationen, die Sie uns überlassen

Wir behandeln sowohl personenbezogene als auch nicht personenbezogene Daten vertraulich, womit gemeint ist, dass wir diese Informationen nur dann nach außerhalb der Wikimedia Foundation weitergeben, wenn dies nach dieser Richtlinie gestattet ist oder in anonymisierter Form geschieht.

Cookies und andere Tracking-Technologien

Während Ihrer Interaktionen im Zusammenhang mit dem WMF-Spendenverfahren und Fundraising-E-Mails, Umfragen oder Feedback-Mechanismen von WMF können wir uns der automatischen Datenerfassung und anderer Technologien für die lokale Speicherung von Daten, wie etwa Tracking-Pixel, JavaScript, Cookies und lokale Speicherung, bedienen, um bestimmte Informationen über Ihr Gerät zu erhalten.

WMF setzt Cookies und andere lokal gespeicherte Daten ein, um Ihre Spendenpraxis zu verbessern. Wir benutzen diese Informationen außerdem, um ein sichereres Online-Umfeld zu schaffen und ein besseres Verständnis von Spender-Präferenzen und -Interaktionen mit Fundraising-Websites von Wikimedia, wie etwa donate.wikimedia.org, und Spenden-bezogenen E-Mails zu gewinnen. Cookies und andere lokal gespeicherte Daten werden in der Regel dafür verwendet, um

  • Fundraising-Websites von Wikimedia, wie etwa [$donate donate.wikimedia.org], dabei zu unterstützen, ihren Zweck zu erfüllen und Ihnen neue und relevante Inhalte zu übermitteln,
  • Ihnen ein individualisiertes Erlebnis im Wege der Speicherung Ihrer Präferenzen zu bieten, die bei Ihrem nächsten Besuch einer Fundraising-Website von Wikimedia, wie etwa [$donate donate.wikimedia.org], erneut benutzt werden können,
  • den Ablauf von Spendenverfahren zu analysieren, damit wir besser verstehen lernen, wie sie funktionieren, und sie für Sie und andere WMF-Spender verbessern können,
  • Interaktionen mit Fundraising-E-Mails zu analysieren, um es uns zu ermöglichen, das Spendenverfahren zu verfeinern und zu verbessern.

Beschränkung der Erfassung von Daten durch Cookies und andere Tracking-Technologien

Wir sind davon überzeugt, dass die Erfassung dieser Daten Ihre Spendenerfahrung verbessern hilft; Sie können jedoch einzelne oder alle lokal gespeicherten Daten mithilfe Ihrer Browser-Einstellungen entfernen oder deaktivieren. Ohne dass es sich dabei um eine abschließende Aufstellung handelt, können Sie den Einsatz von Cookies und anderer lokal gespeicherten Daten auf Ihrem Gerät beschränken, indem Sie

  • spezifische lokal gespeicherte Daten mithilfe Ihrer Browser-Einstellungen entfernen oder deaktivieren,
  • einen Browser verwenden, der fremde Cookies blockieren kann,
  • ein Plugin installieren, um lokal gespeicherte Daten zu blockieren, falls ein solches verfügbar ist.

Auch wenn Spenden an WMF über Fundraising-Websites von Wikimedia, wie etwa [$donate donate.wikimedia.org], ohne Cookies möglich sind, sollten Sie nicht übersehen, dass das Entfernen oder Deaktivieren dieser Features Ihre Navigation auf diesen Websites beeinträchtigen kann.

Do-Not-Track-Funktion

WMF is committed to protecting the information we collect from all of our donors. We do not share this information with third parties, except in the specific circumstances described in the "Sharing Donor Information" section of this policy. Because of this commitment to protect all donors, we do not change our behavior in response to a web browser's Do Not Track signal. For more information about DNT, please visit Do Not Track Us and the World Wide Web Consortium's Do Not Track Specification.

Verwendungsarten von Spenderdaten

Es folgen einige Beispiele dafür, wie wir von Ihnen erfasste Daten verwenden. Wir haben damit die Möglichkeit,

  • unsere Spendenseiten zu verwalten
  • mehr Sicherheit zu bieten
  • Features zu testen
  • Inhalte individuell anzupassen
  • Spracheinstellungen vorzunehmen
  • die Interessen von Spendern an WMF zu verstehen
  • Spendenquittungen auszugeben
  • Spendern für ihre Spende zu danken
  • unsere internen Aufzeichnungen zu pflegen
  • unsere Fundraising-Verfahren und -Bemühungen zu verbessern
  • Sie bezüglich bevorstehender Fundraising- und anderer WMF-Aktivitäten auf dem Laufenden zu halten
  • steuerlichen Anforderungen in den USA nachzukommen
  • Umfragen durchzuführen und Kennzahlen zu berichten
  • interne Analysen wie z. B. Forschung und Analytik vorzunehmen
  • wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie und zugehörigen Richtlinien bekanntzugeben
  • die Berichterstattung an die zuständigen Regierungsbehörden entsprechend den gesetzlichen Anforderungen abzuwickeln
  • anderen Zwecken im Zusammenhang mit WMFs Fundraising-Operationen zu dienen

Zugriff auf Ihre Spenderdaten

WMF bemüht sich nach Kräften, Spenderinformationen korrekt zu verarbeiten und zu verwalten. Wenn Sie Ihre in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten abrufen, korrigieren bzw. löschen oder Ihre Präferenzen für die Kommunikation mit WMF ändern möchten, können Sie (oder ein bevollmächtigter Vertreter) uns dies wissen lassen, indem Sie uns unter donate@wikimedia.org kontaktieren. Auch wenn wir zumutbare Anstrengungen unternehmen, um Ihrem Antrag stattzugeben, gibt es bestimmte Situationen, in denen uns dies nicht möglich ist (etwa wenn wir Ihre Identität nicht ausreichend überprüfen können, um Ihnen Zugang zu personenbezogenen Daten zu gewähren, wenn wir gesetzlich zur Zurückbehaltung von Informationen verpflichtet sind oder wenn wir aus technologischen Gründen nicht in der Lage sind, Informationen zu ändern oder zu löschen). Aus diesen Gründen unterliegt die Genehmigung derartiger Anträge dem alleinigen Ermessen von WMF.

Weitergabe von Spenderdaten

Wir gehen davon aus, dass Spender anonym bleiben möchten, weshalb wir uns nach Kräften bemühen, diesen Wünschen zu entsprechen und Ihre Anonymität zu wahren. In Ausnahmefällen können wir jedoch Spenderdaten in den Situationen und zu den Bedingungen wie nachstehend erläutert an Dritte weiterleiten. Unter keinen Umständen verkaufen, veräußern oder vermieten wir Ihre nichtöffentlichen Daten.

Mit Ihrer Erlaubnis. Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre Daten für einen bestimmten Zweck weiterleiten. So können wir etwa Spendern die Option bieten, ihren Namen in Verbindung mit der Spende öffentlich bekanntzugeben.

In anonymisierter Form. Wir sind berechtigt, anonymisierte Spenderdaten zu veröffentlichen oder weiterzuleiten. Wir können beispielsweise anonymisierte Daten weiterleiten, um Trends bei Spenden aufzuzeigen.

Kommentare und Anregungen. Wir können jegliche Kommentare oder Anregungen, die uns von Spendern etwa in Werbematerialien übermittelt werden, in anonymer Form veröffentlichen. In den seltenen Fällen, in denen wir solche Informationen unter Hinweis auf den Spender veröffentlichen, tun wir dies ausschließlich mit Ihrer schriftlichen Zustimmung.

Online-Zahlungsabwickler. Um Online-Spenden zu vereinfachen, arbeiten wir mit Zahlungsabwicklern zusammen. Wenn Sie eine Spende an WMF online vornehmen, gleich ob dies mit Kreditkarte, Debitkarte oder anderen Online-Zahlungsmethoden geschieht, erhalten diese Zahlungsabwickler die von Ihnen gelieferten Daten sowie weitere Informationen, die sie unabhängig von WMF erfassen. Wir tun unser Bestes, um mit vertraglichen Vereinbarungen und anderen Mechanismen nach Möglichkeit sicherzustellen, dass diese Zahlungsabwickler Ihre Daten im Einklang mit den Grundsätzen dieser Richtlinie und auf eine Art und Weise behandeln, die deren Schutzvorkehrungen nicht unterschreiten. Nehmen Sie andererseits bitte zur Kenntnis, dass WMF nicht für die Datenschutzpraktiken dieser Dienstleister verantwortlich ist. Wenn Sie diesbezüglich mehr Informationen wünschen, sehen Sie bitte in den Datenschutzrichtlinien individueller Zahlungsabwickler nach.

Andere Service-Provider. Wir setzen unabhängige Service-Provider oder Auftragnehmer ein, die uns bei der Organisation und Realisierung unserer Fundraising-Programme oder dem Betrieb unserer Spendenseiten bzw. der Verbesserung Ihrer diesbezüglichen Erfahrungen unterstützen. Wir können diesen Dienstleistern oder Auftragnehmern Zugang zu Ihren personenbezogenen oder nicht personenbezogenen Daten gewähren, soweit sie diese benötigen, um ihre Tätigkeiten für uns auszuführen oder ihre Tools und Serviceleistungen in Anspruch zu nehmen. Wir können zwar nicht den Schutz Ihrer Daten oder die Sicherheit im Zusammenhang mit Leistungen garantieren, die von unabhängigen Dienstleistern ausgeführt werden, tun jedoch unser Bestes, um mit vertraglichen Vereinbarungen und anderen Mechanismen nach Möglichkeit sicherzustellen, dass diese Service-Provider oder Auftragnehmer Ihre Daten im Einklang mit den Grundsätzen dieser Richtlinie und auf eine Art und Weise behandeln, die deren Schutzvorkehrungen nicht unterschreiten.

Aus rechtlichen Gründen. In seltenen Fällen können wir auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen oder diese aufbewahren oder offenlegen, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass dies notwendig ist, um richterlichen Anordnungen, Zwangsmaßnahmen, Gerichtsbeschlüssen, Gesetzen oder Vorschriften oder anderen gerichtlichen Verfügungen oder Verwaltungsakten zu entsprechen bzw. nachzukommen. Wenn wir der Auffassung sind, dass ein bestimmtes Ersuchen um Offenlegung der Daten eines Spenders rechtswidrig ist oder einen Missbrauch der gesetzlichen Vorschriften darstellt, und der betroffene Spender nicht beabsichtigt, die Offenlegung selbst abzuwehren, unternehmen wir alle Anstrengungen, dem Ersuchen nicht stattzugeben. WMF hat sich dazu verpflichtet, Sie nach Möglichkeit per E-Mail mindestens zehn (10) Kalendertage bevor wir Ihre personenbezogenen Daten in Reaktion auf ein rechtmäßiges Ersuchen offenlegen zu verständigen. Wir dürfen Sie allerdings nur benachrichtigen, wenn uns die Kontaktaufnahme mit Ihnen nicht rechtlich untersagt ist, keine glaubhafte Gefahr für Leib oder Leben besteht, die durch Ihre Benachrichtigung vom betreffenden Ersuchen verursacht oder vergrößert wird, und Sie uns eine E-Mail-Adresse oder andere aktuelle Kontaktinformationen hinterlassen haben.

Keine der Bestimmungen in dieser Richtlinie zielt darauf ab, rechtliche Einwände oder Gegenargumente zu beschränken, die Ihnen gegen solche Ersuchen Dritter (ob auf zivil-, straf- oder verwaltungsrechtlicher Grundlage) um Offenlegung Ihrer Daten zustehen können. Wir empfehlen eine sofortige Beratung durch einen Rechtsbeistand, falls Sie von einem derartigen Ersuchen betroffen sind.

Falls die Organisation übertragen wird. In dem äußerst unwahrscheinlichen Fall, dass sich die Eigentumsverhältnisse bei WMF vollständig oder in erheblichem Umfang ändern oder wir einer Umorganisation (etwa aufgrund einer Fusion, Konsolidierung oder Übernahme) unterzogen werden, behalten Ihre personenbezogenen Daten ihren vertraulichen Charakter, soweit in dieser Richtlinie nichts anderes geregelt ist. Wir unterrichten Sie über die Wikimedia-Websites und mithilfe einer Mitteilung auf WikimediaAnnounce-L oder einer vergleichbaren Mailingliste mindestens dreißig (30) Kalendertage, bevor personenbezogene Daten übermittelt oder Gegenstand einer abweichenden Richtlinie für den Schutz von Spenderdaten werden.

Um Sie, uns selbst oder andere zu schützen. Falls notwendig, können wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, um potenzielle Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen, diese Richtlinie für den Schutz von Spenderdaten oder anderer Richtlinien, die für die Foundation oder die Nutzergemeinde maßgeblich sind, zu sanktionieren oder zu untersuchen, rechtliche Gefahren oder Maßnahmen zu untersuchen und uns selbst entsprechend zu schützen, unmittelbar bevorstehende Personenschäden oder Todesfälle zu verhüten, unsere Organisation, Mitarbeiter, Auftragnehmer, Nutzer oder die Öffentlichkeit zu schützen oder potenzielle(n) Spam, Malware, Betrug, Missbrauch, rechtswidrige Vorgehensweisen und sicherheitsrelevante oder technische Bedenken aufzudecken, zu verhindern oder andernfalls zu analysieren und zu bekämpfen.

Unsere Maßnahmen zum Schutz Ihrer Spenderdaten

Zur Sicherstellung eines hohen Niveaus an Sicherheit und Vertraulichkeit verlässt sich WMF auf eine Vielzahl physischer, administrativer und technischer Maßnahmen, Richtlinien und Verfahren, die für den Schutz Ihrer personenbezogenen und finanziellen Daten vor unbefugter Abfrage, Nutzung, Abänderung, Offenlegung oder Vernichtung sorgen sollen. Sie sollten jedoch zur Kenntnis nehmen, dass kein Speicherungssystem und keine Datenübertragung 100 % sicher sind. Wir können daher nicht garantieren, dass unsere Sicherheitsprotokolle nicht kompromittiert werden.

Dauer der Aufbewahrung Ihrer Spenderdaten

Nach dem Erhalt von personenbezogenen Daten von Ihnen bewahren wir diese für den kürzestmöglichen Zeitraum auf, der die Pflege, das Verständnis und die Verbesserung des WMF-Spendenverfahrens und die Erfüllung unserer Verpflichtungen nach maßgeblichem US-Recht ermöglicht. Bestimmte Informationen können ohne zeitliche Beschränkung aufbewahrt werden.

Informationen über Wikimedias allgemeine Grundsätze für die Aufbewahrung von Daten bei den Wikimedia-Projekten erhalten Sie in unserem Leitfaden für die Datenaufbewahrung.

Organisationen, die mit Wikimedia verbunden sind

Mit Wikimedia verbundene Organisationen (wie etwa Ortsverbände) sind unabhängige Organisationen mit eigenen Spendenaktivitäten. Zwar können manche dieser verbundenen Organisationen einen Teil der von ihnen beschafften Gelder an WMF abgeben, WMF wirkt jedoch nicht bei der Weiterbearbeitung von Spenden mit, die an diese Organisationen geleistet werden. Mit Wikimedia verbundene Organisationen verfügen über abweichende Datenschutzrichtlinien und -praktiken in Abhängigkeit von lokalen Vorschriften und anderen Erwägungen. Auch wenn von verbundenen Organisationen, die an Spendenaktivitäten teilnehmen, generell erwartet wird, sich an die in dieser Richtlinie erläuterten Prinzipien zu halten, erfasst diese Richtlinie nicht selbst Spenden, die an diese Organisationen geleistet werden.

Änderungen an dieser Richtlinie für den Schutz von Spenderdaten

Es kann hin und wieder erforderlich werden, diese Richtlinie zu ändern, um unsere Datenerfassungs- und -weitergabepraxis korrekt wiederzugeben. Wir behalten uns das entsprechende Recht vor und benachrichtigen Sie von derartigen Änderungen in angemessener Form und in einem angemessenen Zeitrahmen. Wir empfehlen Ihnen, die aktuellste Fassung unserer Richtlinie für den Schutz von Spenderdaten in regelmäßigen Abständen durchzugehen.

Maßgebliche Sprache und anwendbares Recht

Beachten Sie bitte, dass im Fall von Unterschieden bei Bedeutung oder Auslegung zwischen der englischen Originalfassung dieser Richtlinie und einer Übersetzung die englische Originalfassung maßgeblich ist. Jegliche Streitigkeiten, Ansprüche und Klagegründe, die aus oder in Verbindung mit dieser Richtlinie entstehen, sind in englischer Sprache zu verhandeln und unterliegen in jeder Hinsicht den Gesetzen des Staates Kalifornien. Jegliche Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Richtlinie für den Schutz von Spenderdaten werden ausschließlich von den einzel- oder bundesstaatlichen Gerichten in San Francisco, Kalifornien, entschieden.

Kontaktieren Sie uns

WMF schätzt die Meinungsäußerungen unserer Spender über unsere Serviceleistungen und Grundsätze. Wenn Sie Fragen oder Anregungen bezüglich dieser Richtlinie oder der im Rahmen der Richtlinie für den Schutz von Spenderdaten erfassten Informationen haben, schicken Sie uns eine E-Mail an donate@wikimedia.org oder kontaktieren uns direkt. Wenn Sie sich für weitere Informationen über die Datenschutzpraktiken interessieren, die für die Wikimedia-Projekte verbindlich sind, gehen Sie bitte unsere übergreifende Datenschutzrichtlinie durch.

Diese Richtlinie für den Schutz von Spenderdaten trat am 1. Februar 2017 in Kraft. Frühere Versionen können unter den nachstehenden Links gefunden werden:

Richtlinie für den Schutz von Spenderdaten (September 2011)

Richtlinie für den Schutz von Spenderdaten (Juli 2011)

Richtlinie für den Schutz von Spenderdaten (2009)

Beachten Sie bitte, dass im Fall von Unterschieden bei Bedeutung oder Auslegung zwischen der englischen Originalfassung dieser Richtlinie für den Schutz von Spenderdaten und einer Übersetzung die englische Originalfassung Vorrang hat.